bauratgeber24.de
Blog: Home  |  Bauratgeber24  |  Sanierungskosten  |  Baulexikon  |  Bauideen  |  Das Eigenheim - Bücher  |  Download  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung

Artikel finden

Baulexikon


  

Baustoffkennwerte
Gewünschten Baustoff eingeben

  

Autor:
Faching., Dipl.-Ing.oec., Dipl.-Betrw.(FH), Ing. Peter Rauch Ph.D.
Peter Rauch Ph.D.
Dipl.-Ing.oec.,Ing.oec., Ing.
facebook.com twitter.com xing.com tumblr.com ok.ru linkedin.com viadeo.com mail.ru livejournal.com
eBooks von Peter Rauch
für Kindle Amazon
Dachgeschossausbau
Mauerfeuchtigkeit
Schimmelpilze
Korrosion von Beton
Technische Wertminderung
oder für PC
zur Bestellung


The Science of Doom
Dein Fenster
Hypersmash.com

Weitere Projekte:
Hier können Sie Ihre Sanierungskosten kalkulieren
Begriffe im Baulexikon
Ideen zum Bauen und Wohnen
Gewinn oder Verkaufspreise kalkulieren
Schimmelpilzbuch
Webkatalog
LIB
Sydora - Gesundheit, Familie und Länder
Länderinformationen
Сильнейшая защита от всего негатива и опасностей!
  • Meta

  • Subscribe

  • Das Öl ist bereits seit 10 Jahren alle und Erdgas reicht auch nicht mehr

    Posted by retep11 on August 19th, 2010

    ADAC-Motorwelt, Heft 8, August 2010, S. 20
    Aus der Grafik geht hervorgeht, dass die Vorräte von Kohle 138 Jahre, die von Gas 59 Jahre und die von Öl 44 Jahre reichen. Die Zahlen stammen vom Automobil-Experten Gregor Matthies von Bain & Company.

    Die Ölvorräte reichen seit mindestens 80 Jahren nur noch 40 Jahre. Diese Zahl stand auch in meinem Schulbuch. Das Öl ist also bereits sein 10 Jahren alle.
    Die 40 Jahre sind die statischen Reichweiten der Energie-Reserven, d. h. der Quotient aus industriell erkundeten und wirtschaftlich gewinnbaren Vorräten, dividiert durch die aktuelle Jahresförderung. Die Gesamtheit der Vorräte ist wesentlich höher.

    Bezieht man die Gesamtvorräte (Ressourcen) auf die aktuelle Jahresförderung, so erhält man Reichweiten, die bei Kohle und Erdgas um 1000 Jahre und bei Erdöl bei 250 Jahren liegen (Quelle z. B. ESSO Energieprognose 2001).

    Diese falschen Zahlen dienen der bewussten Irreführung der Leser! „In 40 Jahren gibt es kein Öl mehr und dann können wir nur noch Wind und Solarenergie und Biomasse nutzen, ganz egal, was uns das kosten wird!“

    Und das wird dann noch als „Riesen-Errungenschaft“ ausgegeben, da dann endlich die „klimaschädlichen“ fossilen Energiequellen alle sind und künftig nicht mehr den „Klimakiller“ Kohlendioxid emittieren muss! Den deutschen Bürgern werden wissenschaftlich begründete Wahrheiten vorenthalten, um politisch gewollter Ideologien durchzusetzen?

     
    Blog Altbausanierung und Energiepolitik  |  Altbausanierung  |  Sanierungskosten  |  Sydora  |  Impressum  |  Design by Andreas Viklund