bauratgeber24.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weiter Informationen.
Bauratgeber24.de
Lexikon | Bauratgeber24 | Bauphysik | Feuchte Keller | Holzbau | Lexikon - Bücher  | Impressum

Verteilungskoeffizient

Auf der Grundlage des thermodynamisch begründeten Nernstschen Verteilungsgesetzes ist der Verteilungskoeffizient eines chemischen Stoffes eine strukturchemisch bestimmte, systemabhängige, stoffspezifische Gleichgewichtskonstante der Stoffverteilung zwischen zwei nicht mischbaren Phasen.
Der n-Octanol / Wasser-Vertellungskoeffizient entspricht der Gleichgewichtskonstanten der Stoffverteilung im System n-Octanol / Wasser. Erfahrungsgemäß entsprechen die physikalisch-chemischen Eigenschaften von n-Octanol in etwa denen biologischer Membranen. Demzufolge wird dieser Verteilungskoeffizient als ein Ausdruck für die Lipophilie eines chemischen Stoffes gewertet und gestattet Rückschlüsse auf das Verteilungsverhalten chemischer Stoffe in Biosystemen.


5/2005

Autor: Peter Rauch

Lexikon Bauratgeber24 | Marktplatz der Ideen | Kontakt | AGB/Datenschutzerklärung 12/2017