Marktplatzderideen.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weiter Informationen.
Market place of the ideas

Marktplatz der Ideen   |  Bauratgeber24  |  Tipps  |  Skontoberechnung  |  Schimmelpilzbuch  |  Dachausbau - Bücher Kontakt

Dämmstoffe, Gipskartonbauplatten und Dampfbremsen für den Dachausbau online kaufen

Der Dachausbau ist aus physikalischer Sicht eine Innendämmung. Im Winter strömt warme Luft durch die Konstruktion (kleine Fugen und Ritze) nach außen. Damit dies nicht erfolgt, ist grundsätzliche eine Fugendichtheit herzustellen. Ebenso darf von innen auch keine Feuchtigkeit durch Diffusion in die Dämmung gelangen. Daher muss eine Dampfbremse zwischen der Verkleidung (Paneele oder Gipskartonplatte) und der Dämmung eingebaut werden. Bei einem normalen Satteldach ist dies in vielen Fällen mit ausreichendem handwerklichen Geschick realisierbar. Besteht das Dach aus vielen Kehlen und Gauben, dann ist ein korrekter Ausbau kaum möglich.

Haus mit komplizierten Dach
Ein solches Dach kann selbst ein Profi kaum fehlerfrei ausbauen.

Was passiert bei einem fehlerhaften Ausbau

Die warme Luft strömt im Winter durch Fugen in die Konstruktion und kühlt sich ab. Es entsteht Kondenswasser, welches sich auf der äußeren Seite der Dämmung ansammelt bzw. an der Innenseite der Unterspannbahn. Bei einer Hinterlüftung kann immer ein Teil dieser Feuchtigkeit weggelüftet werden. Dieses Wasser befeuchtet die Holzsparren und die Dämmung. Feuchtes Holz unterliegt einem biologischen Abbau durch Holz schädigende und holzzerstörende Organismen. Da man bei einem ausgebauten Dach die Holzkonstruktion nicht mehr sieht, kann das Holz auch nicht mehr kontrolliert werden. Daher ist ein Dachausbau korrekt auszuführen.
Bevor Sie selbst Ihr Dachgeschoss ausbauen, solle Sie erst einmal diesen Artikel lesen und entscheiden, ob es nicht andere Alternativen gibt.
In dem nachfolgenden Artikel Dachausbau werden ausgewählte Problembereiche genannt, auf welche Sie achten sollten.


© Marktplatzderideen.de  |  E-Mail  |  Kontakt  |  AGB/Datenschutzerklärung  |