Bauratgeber24 Lexikon
Home | Kategorien | Leserbriefe | Blog | Bookmark | Baulexikon
 

 · Trotzkopf (Anobium pertinax L.)

Trotzkopf (Anobium pertinax L.)

Der Trotzkopf gehört auch zu den Pochkäfern und ist etwas größer als der Gewöhnliche Nagekäfer. Er befällt fast ausschließlich Nadelholz, insbesondere feuchtes meist pilzbefallenes Holz. Infektionen von gesundem, trockenem Holz finden kaum statt. Es wird auch Kernholz des Nadelholzes befallen. Es zählt zu den Feuchtholzinsekten. Die Fraßgänge sind locker mit Kotballen (trogförmig, dunkel) und Nagsel gefüllt.
Der schwarzbraune Käfer wird 4...6 mm lang und trägt feine Punktreihen auf der Flügeldecke. Die Larve wird bis zu 10 mm lang. Die Generationsdauer beträgt 2-3 Jahre und es schlüpft im April/Mai durch ein Flugloch von 2-3 mm.

Trotzkopf
Bild Trotzkopf

Quelle:
Langendorf, G.; Holzschutzhandbuch für Fachleute 1988, S. 116
Unger, A.; Holzkonservierung S. 23

Unger,W.; Unger, A.; Holztechnologie - Leipzig 37(1986)5, S. 255 ff


3/2003
Autor: Peter_Rauch
Beruf:Dipl.-Ing.oec., Chem.-Ing.
Anschrift:Bucksdorffstraße 28, D-04159 Leipzig
Email: »mailto:ib-rauch@gmx.de
Homepage: »http://www.ib-rauch.de
Dieser Beitrag darf nur nach Rücksprache mit dem Autor verändert werden.
Created : 2006-12-17 10:47 (-135 days)
Modified: 2006-12-17 10:50 (-135 days)
Size: 1 KB

Catalog-web:WikiLexikon Bauratgeber24 | Kontakt | Lizenz 5/2007