Bauratgeber24 Lexikon
Home | Kategorien | Leserbriefe |  Blog | Bookmark | Baulexikon
 

 · Nachweis von Zink im Holz

Nachweis von Zink im Holz

Das jeweils frisch bereitete grüne Reagens besteht aus 1 mg Dithizon und 10 ml Tetrachlormethan. Es wird auf das Holz aufgebracht und verfärbt sich bei Anwesenheit von Zink rot.

Quellen:
Langendorf, G. Holzschutz, Handbuch für Fachleute 1988

2006-12-13 15:32
Autor: Peter_Rauch
Beruf:Dipl.-Ing.oec., Chem.-Ing.
Anschrift:Bucksdorffstraße 28, D-04159 Leipzig
Email: »mailto:ib-rauch@gmx.de
Homepage: »http://www.ib-rauch.de
Dieser Beitrag darf nur nach Rücksprache mit dem Autor verändert werden.
Created : 2006-12-13 16:32 (-139 days)
Modified: 2006-12-13 16:33 (-139 days)
Size: 0 KB

Catalog-web:WikiLexikon Bauratgeber24 | Kontakt | Lizenz 5/2007