bauratgeber24.de
Blog: Home  |  Bauratgeber24  |  Sanierungskosten  |  Baulexikon  |  Bauideen  |  Download  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung

Artikel suchen


Faching., Dipl.-Ing.oec., Dipl.-Betrw.(FH), Ing. Peter Rauch Ph.D.
Autor: Peter Rauch Ph.D.

Baustoffkennwerte

Baulexikon

Weitere Projekte:

  • Kategorien


  • Photovoltaik und EEG

    Erstellt von retep11 am Montag 9. Januar 2012

    Ein Photovoltaik – Besitzer mit einer 8 kW-Anlage (rd. 60 m2 ), der auf seinem Dach Sonnenstrom von 6.986 kWh erzeugt und selbst verbrauchen sowie weder eine einzige kWh aus dem EVU Netz beziehen noch einspeisen würde, bekäme noch 1.590 â pro Jahr von dem EVU als Netzbetreiber dazu. Dies ergibt sich den vertraglichen Liefer- oder Bezugsbedingungen. Natürlich zu Lasten aller Strombezieher!

    Baut man sich eine 315 kW Anlage auf einer stillgelegten Gartenbauanlage, dann ist der vorgenannte Betrag aber 62.600 â pro Jahr hoch und dazu kann er noch rd. 275.000 kWh Sonnenstrom selbst verbrauchen, verschenken oder seinem Netzbetreiber verkaufen und das 20 Jahre lang gesetzlich garantiert.

    Siehe auch Photovoltaik_2010.pdf von Prof. Dr. Alt.

     


    Blog Altbausanierung und Energiepolitik  |  Altbausanierung  |  Sanierungskosten  |  Impressum