bauratgeber24.de
Blog: Home  |  Bauratgeber24  |  Sanierungskosten  |  Baulexikon  |  Bauideen  |  Download  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung

Artikel suchen


Faching., Dipl.-Ing.oec., Dipl.-Betrw.(FH), Ing. Peter Rauch Ph.D.
Autor: Peter Rauch Ph.D.

Baustoffkennwerte

Baulexikon

Weitere Projekte:

  • Kategorien


  • Wie die Medien manipulieren und deinformieren?

    Erstellt von retep11 am Donnerstag 19. Juni 2014

    Bekannt ist, dass Medien politisch und ökonomische Interessen vertreten. Tag täglich werden wir einer Flut von Informationen ausgesetzt. Die Menschen sollen bestimmte Handlungen ausführen.

    In diesem nachfolgenden Vortrag wird deutlich, wie Informationen der deutschen Medien nach bestimmen Vorstellung verändert werden. Die Informationen müssen nicht falsch sein aber durch weg lassen bestimmter Aussagen oder die geschickte Wahl von Wörtern können gezielt Einflüsse auf unsere Gehirne erzielt werden. Eine hervorragende ideologische Beeinflussung auf die Deutschen erfolgt seit vielen Jahren durch Angst machen. Wie das Waldsterben, Ozonloch und seit einigen Jahren sehr intensiv betriebenen Themen, wie die Atommeiler (richtig Kernkraftwerke) oder die menschengemachte Klimaerwärmung. Die Zielsetzungen dieser Manipulationen sind recht deutlich zu erkennen, es geht um ökonomische Interessen und die Errichtung eines kontrollierbarem zentralistischen Europa.

    ÂIn dem Vortrag von Robert Fleisch in seinem Video âUFO-Vertuschung – Die Rolle von Politik und Medienâ werden mit Beispiel der UFO-Sichtung in Bremen die abweichenden Inhalte der Berichterstattung von der Realität aufgezeigt.

    ÂEs erfolgt eine Zusammenarbeit der deutschen Medien und der Einfluss auf die Berichterstattung von Eliten auf die Leitmedien. So erfolgt eine Einflussnahme durch die USA auf die Inhalte deutscher Medien. Es gibt genaue abgestimmte PR-Strategien für die jeweiligen Zielgruppen in Länder, um bestimmte Interessen durchzusetzen. Dabei soll die Bevölkerung von bestimmten Aktivitäten überzeugt werden, welche die Politik vorgibt. Welcher vernünftige Mensch würde einen Krieg unterstützen, welcher ausschließlich im Interesse einer kleinen Gruppe dient. Meist handelt es sich hierbei um die Rohstoffe Öl oder Gas, neue Absatzmärkte und preiswerte Arbeitskräfte.

    ÂWelche Informationen in Deutschland verbreitet werden, bestimmen vorwiegend die Spitzenjournalisten Frankenberg, Kornelius, Jope und Stürmer. Sie sind in ausgewählten Organisationen vertreten und bestimmen die Leitmedien.

    In der gegenwärtigen Berichterstattung werden in der aktuellen europäischen Krise einseitig die Interessen der NATO und USA vertreten.

    Über unsere Gebühren (GEZ) werden die öffentlich rechtlichen Medien, wie ARD, ZDF und andere, bezahlt. Wer nun denkt, dass er der Berichterstattung wertefreie Informationen erhält, täuscht sich. Auf die öffentlich rechtlichen Medien wir ein nicht unerheblicher Einfluss durch die Politik ausgeübt. Die Schlüsselpositionen sind daher entsprechend besetzt und die gezielte Desinformation der Bevölkerung kann fast unbemerkt erfolgen. Die Kommunikationsstrategie zielt auf die Verschleierung und Ablenkung von der Wahrheit.

    Auf der Webseite von Russland.ru (von deutschen Journalisten) findet man den interessanten Artikel „Das Netzwerk der korrupten deutschen Journalisten„.

    Selbst namhafte Politiker kritisieren die gegenwärtige Informationspolitik, in Restbestände der Demokratie in der Endspiel-Zeit

     


    Blog Altbausanierung und Energiepolitik  |  Altbausanierung  |  Sanierungskosten  |  Impressum