bauratgeber24.de
Bauratgeber24  |  Sanierungskosten  |  Bauideen  |  Download  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung
Artikel

Alle Artikel


Baulexikon


  

Baustoffkennwerte
Gewünschten Baustoff eingeben

  

Faching., Dipl.-Ing.oec., Ing.oec., Ing. Peter Rauch PhD
Peter Rauch PhD
Dipl.-Ing.oec., Ing.oec., Ing.
  • Subscribe

  • Categories

  • Archives


  • Meta


  • Neue Artikel
    - Häuser in Zukunft
    - Baustoffe und Energiefelder der Menschen
    - Informationen & Mauerwerk
    - Schwingungsfeld in der Wohnung
    - Was ist ein Lichtkristallhaus?
    - Dachformen und Energie
    - Natürliche und künstliche Aussenwände
    - langes Leben
    - Wasser für die Gesundheit
    - Gewinn oder Verkaufspreise kalkulieren
    - Sydora - andere Länder
    Сильнейшая защита от всего негатива и опасностей!


    Das Öl ist bereits seit 10 Jahren alle und Erdgas reicht auch nicht mehr

    Posted by Rauch on Oktober 19th, 2010

    ADAC-Motorwelt, Heft 8, August 2010, S. 20
    Aus der Grafik geht hervorgeht, dass die Vorräte von Kohle 138 Jahre, die von Gas 59 Jahre und die von Öl 44 Jahre reichen. Die Zahlen stammen vom Automobil-Experten Gregor Matthies von Bain & Company.

    Die Ölvorräte reichen seit mindestens 80 Jahren nur noch 40 Jahre. Diese Zahl stand auch in meinem Schulbuch. Das Öl ist also bereits sein 10 Jahren alle.
    Die 40 Jahre sind die statischen Reichweiten der Energie-Reserven, d. h. der Quotient aus industriell erkundeten und wirtschaftlich gewinnbaren Vorräten, dividiert durch die aktuelle Jahresförderung. Die Gesamtheit der Vorräte ist wesentlich höher.

    Bezieht man die Gesamtvorräte (Ressourcen) auf die aktuelle Jahresförderung, so erhält man Reichweiten, die bei Kohle und Erdgas um 1000 Jahre und bei Erdöl bei 250 Jahren liegen (Quelle z. B. ESSO Energieprognose 2001).

    Diese falschen Zahlen dienen der bewussten Irreführung der Leser! „In 40 Jahren gibt es kein Öl mehr und dann können wir nur noch Wind- und Solarenergie und Biomasse nutzen, ganz egal, was uns das kosten wird!“

    Und das wird dann noch als „Riesen-Errungenschaft“ ausgegeben, da dann endlich die „klimaschädlichen“ fossilen Energiequellen alle sind und künftig nicht mehr den „Klimakiller“ Kohlendioxid emittieren muss! Den deutschen Bürgern werden wissenschaftlich begründete Wahrheiten vorenthalten, um politisch gewollter Ideologien durchzusetzen?

     
    Kosmisches Gesetz

     ©  Bauratgeber24  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung   2/2022